Sub-Head-Buhlmann




                  Firmenhistorie und Entwicklung:



  • Getriebereparatur
    Getriebereparatur Anfang der 60er Jahre
  • Regalmontage
    Montage von Sonderregalen Profil T3003 mit vormontierten Ständern
  • Industrieb&uumlro
    Gemütliches Industriebüro der 60er Jahre, wir suchen den Aschenbecher
  • Doppelstock Rohrregal
    Doppelstockanlage, geschraubte 1001-Profile für Langgut im EG
  • Autoteilemagazin
    Magazin aus geschraubten 1001-Profilen für Auto- und Elektroteile
  • Palettenregal
    Palettenregal der 1. Generation - nicht mehr zum nachmachen !
  • Industriewand
    Hohe, einschalige Industriewand Holz/Stahlprofil-Konstruktion
  • Chefetage
    Repräsentative Büroanlage mit dem gehobenen Standard der 60er Jahre


  • Ob "Just-In-Time"-Lieferung, Sicherheitsbestimmungen,
    DIN Normen und Europa, die Erfindung des Fax-Geräts,
    Einführung der computergestützen EDV und CAD,
    Akku-Schrauber und -Bohrmaschinen oder Scheren-
    hubbühnen - uns wurde es nie langweilig !

    Angefangen hat alles 1963 mit der Gründung der Firma durch Gerd Buhlmann. So war zunächst nur die Re-
    paratur und Wartung von Gabelstaplern Gegenstand
    des Geschäfts.

    Dank einer steigenden Nachfrage wandelte sich bald
    der Regalbau vom ergänzenden Angebot zum Haupt-
    tätigkeitsfeld der Firma.

    Ab Ende der 60er wurde der Gabelstaplerbereich
    endgültig abgegeben und mit dem Trennwandbau
    begonnen.

    Dies markierte den Einstieg in den Bereich des
    Innenausbaus und der Betriebseinrichtung.

    So gehörte die Fa. Buhlmann zu den ersten Anbietern
    von Regal-Stecksystemen und Mehrstockanlagen,wie
    auch qualitativ hochwertigen Systemwänden.

    Mit dem Einstieg von Freyja Buhlmann 1982 in die
    Geschäftsführung wurde der Trennwandbereich stärker
    ausgebaut, vor allem in Richtung Industrietrennwände
    und Kabinenbau.

    Mit der Übernahme der Geschäftsführung durch den
    Sohn aus erster Ehe, Ralf Hohlung, wurde der Trenn-
    wandbereich seit 1991 weiter gestärkt, sodaß die
    Fa. Buhlmann in der Folgezeit hauptsächlich ein
    Anbieter für eine Vielfalt von Trennwand- und
    Regalsystemen wurde.

    Ein immer weiter strukturierter Ausbau der Produkt-
    paletten erlaubt es uns heute, Komplettlösungen von
    der Standortentwicklung bis hin zum erweiterten Innen-
    ausbau sowohl im Dienstleistungs- als auch im Indus-
    triebereich anzubieten - nach wie vor familiengeführt.